Online Ausbildung zum Selbstsicherheits-Coach für Kinder

Werde ausgebildeter Selbstsicherheits-Coach und helfe Kindern ihr Selbstbewusstsein zu  finden!

In dieser 12-wöchigen online Ausbildung bekommst Du ein seit über 10 Jahren bewährtes Konzept an die Hand und lernst, wie Du Kindern in einem Selbstsicherheitskurs mehr Sicherheit vermitteln kannst. Diese Ausbildung ist im deutschsprachigen Raum absolut einmalig! Fülle eine wichtige Lücke im System, indem Du Kindern hilfst nicht zu Opfern zu werden! 

Das erwartet Dich:

  • Du arbeitest mit Kindern und unterstützt sie in ihrer selbstbewussten Weiterentwicklung
  • Du startest als Selbstsicherheits-Coach in die erfolgreiche Selbstständigkeit
  • Du erweiterst Deine (berufliche) Expertise und füllst eine gefragte und wichtige Lücke im Bildungssystem

Werde Teil der Lösung!

Wer andere besiegt ist stark. Wer sich selbst besiegt ist mächtig.

Wenn Du mit Kindern arbeitest oder selbst Kinder hast, dann weißt Du sicherlich wie wichtig es ist, dass Kinder lernen Konflikte ruhig, selbstbewusst und ohne Aggression zu lösen. Mobbing in Schulen nimmt zu und Lehrer sind oftmals überfordert mit den steigenden Herausforderungen. Deshalb ist es so wichtig, dass Kinder selbst wissen, wie sie sich helfen können und ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln. 

Das Ziel sollte immer sein die Kinder zu stärken, sodass sie sich gewaltfrei wehren können. Vielen Eltern fehlt die Zeit sich selbst mit diesen Themen auseinanderzusetzen und den Kindern fehlt es an Wissen, wie sie sich in Konfliktsituationen durchsetzen können.

Seit mittlerweile über 20 Jahren beschäftige ich, Jan Korus, mich mit den Themen Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kobudo. Als Kind war ich selbst schüchtern und wusste nicht, wie ich mich durchsetzen kann. Als ich dann auf die Kampfkunst stieß, veränderte das mein Leben. Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht und sehe wie sehr die Kampfkunst Kindern hilft ihr Selbstbewusstsein zu entwickeln. 

In meiner online Ausbildung zum Selbstsicherheits-Coach, lernst Du nicht einfach irgendwelche Selbstverteidigungstechniken kennen, sondern Du lernst praxisorientiert und das was wirklich wichtig ist für Kinder, um ihr Selbstvertrauen zu stärken. Neben dem Selbstverteidigungstraining werden gezielt Charaktereigenschaften und Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Sicherheit im Umgang mit Fremden, Respekt und Disziplin, sowie Konfliktvermeidung trainiert. Du zeigst Kindern, wie sie Konflikte möglichst gewaltfrei lösen, aber auch wie sie sich Notfall gegenüber körperlich überlegenen Erwachsenen zur Wehr setzen.

Jedes Kind kann diese Techniken gebrauchen. Schulen werden mittlerweile immer aufmerksamer auf Themen wie Mobbingprävention und als Selbstsicherheits-Coach füllst Du eine wichtige Lücke im System. Mit der Ausbildung bist Du bestens gewappnet, um Kinder auf Konfliktsituationen vorzubereiten. 

Wenn Du mit Kindern arbeitest oder selbst Kinder hast, dann weißt Du sicherlich wie wichtig es ist, dass Kinder lernen Konflikte ruhig, selbstbewusst und ohne Aggression zu lösen. Mobbing in Schulen nimmt zu und Lehrer sind oftmals überfordert mit den steigenden Herausforderungen. Deshalb ist es so wichtig, dass Kinder selbst wissen, wie sie sich helfen können und ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln. 

Das Ziel sollte immer sein die Kinder zu stärken, sodass sie sich gewaltfrei wehren können. Vielen Eltern fehlt die Zeit sich selbst mit diesen Themen auseinanderzusetzen und den Kindern fehlt es an Wissen, wie sie sich in Konfliktsituationen durchsetzen können.

Seit mittlerweile über 20 Jahren beschäftige ich, Jan Korus, mich mit den Themen Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kobudo. Als Kind war ich selbst schüchtern und wusste nicht, wie ich mich durchsetzen kann. Als ich dann auf die Kampfkunst stieß, veränderte das mein Leben. Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht und sehe wie sehr die Kampfkunst Kindern hilft ihr Selbstbewusstsein zu entwickeln. 

In meiner online Ausbildung zum Selbstsicherheits-Coach, lernst Du nicht einfach irgendwelche Selbstverteidigungstechniken kennen, sondern Du lernst praxisorientiert und das was wirklich wichtig ist für Kinder, um ihr Selbstvertrauen zu stärken. Neben dem Selbstverteidigungstraining werden gezielt Charaktereigenschaften und Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Sicherheit im Umgang mit Fremden, Respekt und Disziplin, sowie Konfliktvermeidung trainiert. Du zeigst Kindern, wie sie Konflikte möglichst gewaltfrei lösen, aber auch wie sie sich Notfall gegenüber körperlich überlegenen Erwachsenen zur Wehr setzen.

Jedes Kind kann diese Techniken gebrauchen. Schulen werden mittlerweile immer aufmerksamer auf Themen wie Mobbingprävention und als Selbstsicherheits-Coach füllst Du eine wichtige Lücke im System. Mit der Ausbildung bist Du bestens gewappnet, um Kinder auf Konfliktsituationen vorzubereiten. 

Erfolg & Erfüllung

Deine Vorteile

Unterstütze die gesunde Entwicklung von Kindern

Mit den Techniken, die Du in der Ausbildung lernst, schenkst Du Kindern ein neues Selbstbewusstsein und hilft ihnen sich in Konfliktsituationen richtig zu verhalten.

Mache Deine Berufung zum Beruf

Als Selbstsicherheits-Coach für Kinder baust Du Dir ein 2. Standbein auf oder wechselst in die erfolgreiche Selbstständigkeit.

Einzigartige Trainingsmethoden

Du lernst Du, wie du Kindern in einem Selbstsicherheitskurs mehr Sicherheit vermitteln kannst und stellst Dich dadurch einzigartig auf. 

Kundenstimmen

Das sagen begeisterte Kunden

Melanie H.

„Meine Erfahrungen mit dem Selbstsicherheitskurs von Jan Korus sind durchweg positiv. Es ist ein total tolles Konzept, was es mir in kürzester Zeit ermöglicht selbstständig und alleine zu arbeiten und Kindern wichtige und grundlegende Dinge fürs Leben zu vermitteln.“

Nina S.

„Als Lehrerin in einer Brennpunkt- Grundschule begegnen mir im Arbeitsalltag immer wieder Situationen, die den Tagesablauf durcheinander bringen. Die Themen Sozialkompetenz und Konfliktbewältigung finden im Lehrplan nur wenig Platz. Der Selbstsicherheitskurs von Jan Korus hat mir und meiner Klasse sehr geholfen, die immer wiederkehrenden Konflikte besser zu lösen und uns allen ein ruhigeres Arbeitsklima beschert. Mit viel Spaß, Motivation und Neugier haben meine Schüler die Gelegenheit bekommen, als Gemeinschaft besser zusammenzuwachsen. Sie haben gelernt, Streit ohne Gewalt zu lösen und sich in Gefahrensituationen richtig zu verhalten. Die Begeisterung über ihre eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten ist allen Kindern noch lange im Gedächtnis geblieben.“

EIn 12-wöchiges Ausbildungsprogramm

Das sind die Ausbildungsinhalte

In der 12-wöchige Ausbildung mit E-Learning Plattform (Videos, Worksheets, Übungen) lernst Du alles, was Du brauchst, um als Selbstsicherheits-Coach erfolgreich durchzustarten. In wöchentlichen Gruppen Live-Calls erhältst Du zusätzliche Unterstützung. Am Ende der Ausbildung findet eine persönliche Prüfung mit Jan statt, um einen hohen Ausbildungsstandard zu garantieren.

Modul 1: Training mit Kindern

Umgang mit Kindern (Ansprache, Lob und Kritik, Spaß und Disziplin usw.) Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie lernen
durch erfahren und erleben.

Modul 2: Körpersprache und Stimme

Wie wirke ich auf andere? Warum ist es wichtig, laut und deutlich zu sprechen? Körpersprache
von „Opfern“/ Rollenspiel Körpersprache) Einsatz der Stimme in
Angstsituationen.

Modul 3:  Selbstverteidigungstechniken

Selbstverteidigungstechniken (einfache und kindgerechte Techniken) -> „ich kann mich wehren“/ „wie wehre ich mich
angemessen?“) Sichere Techniken, die alltägliche Konfliktsituationen
entschärfen und den Kindern Sicherheit geben.

Modul 4: Umgang mit Fremden

Wie reagiere ich angemessen?
Worauf sollten die Kinder achten? Sind die Täter immer Fremde? Spielerisch den richtigen Umgang mit Fremden lernen und ein Bewusstsein für mögliche Gefahren schaffen.

Modul 5: Interaktives Theaterstück- verhalten Fremden gegenüber.

Die Kinder werden in eine fiktive Alltagssituation versetzt und lernen
richtiges und falsches Verhalten voneinander zu unterscheiden.

Modul 6: Ängste überwinden

Eigene Grenzen überwinden und mutiger
werden. Im geschützten Rahmen Kindern aufzeigen, wie sie trotz Angst reagieren können und sicherer auftreten.

Modul 7: Täter-Opfer-Psychologie

Warum werden manche
Menschen Opfer und andere nicht? Zeige den Kindern, welchen
Effekt ihre Außenwirkung hat und wie sie sich vor Angriffen schützen
können.

Modul 8: Spielerisch Kämpfen lernen

Spielerische Kampfübungen/ warum ist es
so wichtig, kämpfen zu lernen? Körperliche Stärke und Fähigkeiten aufzeigen, damit den Kindern bewusst wird, dass sie nicht machtlos sind und etwas bewirken können.

Modul 9: Wochenstruktur

Genauer Ablaufplan der einzelnen
Kurstage. Jeder Kurstag ist optimal geplant für einen reibungslosen Ablauf. Vom Aufwärmen, Ansprache des Themas, Rollenspiele, Selbstverteidigungstechnik und Einsatz der Stimme, bis hin zu Spielen
usw.

Modul 10:  Umgang mit Eltern

Kritische Fragen beantworten, z.B.
„mein Kind soll keine Gewalt anwenden“. Umgang mit Erziehern/ Einrichtungsleitungen etc. Worauf sollte ich achten, wenn ich einen Kurs anbieten möchte?

Modul 11: Ausstattung/Arbeitsmaterialien

Welche Materialien werden benötigt, um den Kurs abhalten zu können/ was sollte in der Einrichtung vorhanden sein?

Modul 12: Öffentlichkeitsarbeit

Kundenansprache für Kindergärten, Grundschulen, Familienzentren, andere Einrichtungen.
Wieso der Selbstbehauptungskurs die perfekte Basis ist, um einen eigenen regelmäßigen Selbstsicherheitskurs zu starten (weiterführende Kurse etc. -> Folgeseminare). Wie kann der Selbstbehauptungskurs meine bereits bestehenden Kurse ergänzen und neue Mitglieder bringen?

Deine Transformation

Dein Leben vor und nach der Ausbildung

Hier stehst Du Heute

  • Du sehnst Dich immer wieder nach einer Sinn erfüllenden Aufgabe im Leben und im Beruf
  • Du möchtest Kindern helfen, selbstsicher und stark durchs Leben zu gehen
  • Du arbeitest bereits mit Kindern und möchtest ihnen helfen Konflikte selbstsicher zu lösen
  • Du möchtest einen Beitrag leisten, um in Deinem Job etwas Wichtiges zu bewegen

Hier stehst Du nach der Ausbildung

  • Als ausgebildeter Selbstsicherheits-Coach baust Du Dir ein 2. Standbein auf und leistest mit Deiner Arbeit einen wichtigen Beitrag, damit sich Kinder sicher und selbstbewusst fühlen 
  • Du hilfst Kindern selbstsicher und stark jegliche Situationen zu meistern
  • Du erweiterst Deine (berufliche) Expertise und füllst eine gefragte und wichtige Lücke im Bildungssystem

Über mich

Jan Korus

Seit mittlerweile über 20 Jahren beschäftige ich mich mit den Themen Selbstverteidigung, Kampfkunst und Kobudo.

Als Kind war ich selber unsicher und schüchtern. Dank der Kampfkunst konnte ich meine Unsicherheit überwinden aber beim Kampfsport bin ich geblieben. Vor 10 Jahren habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und biete jetzt mit meiner Shindo Selbstsicherheitsschule Trainings & Workshops für Kinder an, um ihnen ebenfalls Selbstbewusstsein und Stärke durch die Kampfkunst zu vermitteln.

Was anfangs ein Hobby war, hat sich im Laufe der Zeit zu meiner Mission entwickelt Kindern und Erwachsenen zu helfen, ein selbstsicheres und selbstbewussteres Leben zu leben. 

Findest Du Dich hier wieder?

Für wen ist  die Ausbildung?

Alle Menschen, die bereits mit Kindern arbeiten und die sich fortbilden möchten, profitieren von der Ausbildung. Auch Eltern profitieren von dem Wissen der Ausbildung, da sie sich besonders mit der Thematik der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung auseinandersetzen. Mithilfe der gezielten Übungen gewinnen die Kinder Selbstbewusstsein und Sicherheit.

Absolventen der Ausbildung sind:

  • Menschen, die einen wichtigen Beitrag leisten möchten und die sich mit einer Sinn erfüllenden Tätigkeit selbstständig machen möchten
  • Lehrer, Pädagogen und Kindergartenerzieher, die ihren Schützlingen helfen möchten sich in Konfliktsituationen richtig zu verhalten
  • Eltern, die das Selbstbewusstsein ihrer Kinder stärken möchten, um sie davor zu schützen Mobbing- oder Gewaltopfer zu werden. 

Starte durch!

Deine nächsten Schritte

l

1. Deine Eintragung

Im Formular auf der nächsten Seite stellen wir Dir einige Fragen, um Dich besser kennenzulernen. Nur so können wir uns individuell auf unser persönliches Erstgespräch vorbereiten.

2. Persönliches Gespräch

Im 2. Schritt sprechen wir über Deine offenen Fragen und Dein Potenzial. Wir schauen gemeinsam, ob die Ausbildung zum Selbstsicherheits-Coach für Kinder das Richtige für Dich ist.

3. Mögliche Zusammenarbeit

Wenn beide Seiten merken, dass eine Zusammenarbeit sinnvoll ist, zeigen wir Dir, wie Du in die Ausbildung als Selbstsicherheits-Coach starten kannst.

© 2021 Jan Korus

Impressum – Datenschutz

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.